peripsema

peripsema
†°peripsima (-sema), atis, n., refuse, off-scouring, 1 C. 4:13.*

English-Latin new dictionary. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • PERIPSEMA — Graece Περίψημα, 1. Corinth. c. 4. v. 13. Factus sum omnium peripsema: immundities est, res abiectitia, proprie faex metallica seu limatura. Alludit autem Apostolus ad priscum Gentilium ritum, qui, tempore pestis velalterius cuiusdam calamitatis… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pharmakos — Mit pharmakòs wurde im antiken Griechenland ein menschliches Opfer bezeichnet, das für Reinigungsrituale vorgesehen war. Inhaltsverzeichnis 1 Quellenlage und Begriff 2 Vorkommen des Rituals 3 Ansätze in der anthropologischen Forschung 4 Li …   Deutsch Wikipedia

  • Pharmakòs — Mit pharmakòs wurde im antiken Griechenland ein menschliches Opfer bezeichnet, das für Reinigungsrituale vorgesehen war. Inhaltsverzeichnis 1 Quellenlage und Begriff 2 Vorkommen des Rituals 3 Ansätze in der anthropologischen Forschung 4 Li …   Deutsch Wikipedia

  • Mario Borrelli — in the mid 60’s Born 19 September 1922 (1922 09 19) Naples, Italy Died …   Wikipedia

  • Pharmakós — Mit pharmakós (φαρμακός) wurde im antiken Griechenland ein menschliches Opfer bezeichnet, das für Reinigungsrituale vorgesehen war. Inhaltsverzeichnis 1 Quellenlage und Begriff 2 Vorkommen des Rituals 3 Anthropol …   Deutsch Wikipedia

  • Schabab — sein (werden): abgewiesen, ausgestoßen und verhöhnt werden, als Freier bei der Wahl durchgefallen sein, schimpflich abziehen müssen, verloren, zum Verderben bestimmt sein, das Spiel verloren haben, ruiniert, am Ende, dem Tode geweiht sein, aber… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Paschasius Ratbertus, S. (4) — 4S. Paschasius Ratbertus, Abb. (26. April al. 2. Jan.). Der heil. Abt Paschasius Ratbertus glänzte im neunten Jahrh. durch seine außerordentliche Gelehrsamkeit, sowie durch die Heiligkeit seines Lebens. Sein Geburtsfahr mag etwa das Jahr 786… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • EXPIATIONIS Festum — apud Israelitas, mcidens in diem decimum mensis Tisri, qui nostro Septembri respondet, Levit. c. 13. toto exponitur. Nomen habebat ab expiando: Sacerdos enim summus, hoc in Festo inprimis, CHRISTI typum gerens, sua populiqueve peccata confessus,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Besen — Sm std. (8. Jh.), mhd. bes(e)m(e), ahd. bes(a)mo, as. besmo Stammwort. Aus wg. * besmōn m. Besen , auch in ae. besma, afr. besma. Instrumentalbildung Feger, Kehrer zu einer Wurzel (ig.) * bhes fegen, reinigen , die in dieser Form nicht faßbar ist …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ՓԱՐԵԼԻ — (լւոյ, լեաց.) NBH 2 0936 Chronological Sequence: Unknown date, Early classical, 6c, 9c, 12c ա. Այն՝ զորով լինի փարիլ. գրկելի. սիրելի. տենչալի. խանդաղատելի. *Բժշկութեան արուեստ փարելի, եւ ո՛չ փախչելի ամենեցուն լիցի. Պիտ.: *Փարելի եւ սիրելի… …   հայերեն բառարան (Armenian dictionary)

  • limure — Limure, Scobs vel hic scobis, Limatura. Limure faite à lime, Delimata aeris scobs. Limures et toutes autres rongneures, Peripsema peripsematis …   Thresor de la langue françoyse

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”